Ummeldung / Behälteränderung

Änderungen zur Abfallentsorgung dürfen grundsätzlich nur von dem/der Eigentümer/in des Grundstücks vorgenommen werden. Auch SEPA-Lastschriftmandate können wir nur von Grundstücks- bzw. Wohnungseigentümern entgegennehmen. Sie erhalten in jedem Fall einen schriftlichen Bescheid über die vorgenommene Anmeldung.

Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

Grundstückseigentümer/in

Objektnummer: *
Vorname: *
Familienname: *
Ortsteil:
Straße: *
Hausnummer: *
PLZ: *
Ort: *
E-Mail-Adresse: *
Telefon: *

Anschrift des zu entsorgenden Grundstücks

Suche nach PLZ
Ort bzw. Ortsteil *
Straße: *
Hausnummer: *

Behälter:

Geben Sie bitte die Anzahl der entsprechenden Behälter an.

Behältergrößen 40L 50L 60L 80L 120L 240L
bisher14-täglich
neu
bisher4-wöchentlich  
neu Einpersonenhaushalt nur auf Antrag
bisherAbfallsäcke  
neu nur in Wochenendgebieten
eine Einheit = 26 Säcke à 20 Liter
Behältergrößen 770L 1100L 2500L 4500L    
bisher14-täglich    
neu    
bisherwöchentlich    
neu    
Änderungen gelten ab *

Erstattung

Kontoinhaber *
IBAN *
BIC/SWIFT
Bank

Teilnahme am SEPA-Lastschriftverfahren:

SEPA-Lastschriftmandate können nur von den Grundstücks- bzw. Wohnungseigentümern entgegen genommen werden.

Kontoinhaber *
IBAN *
BIC/SWIFT

Bemerkungen

Weitere Fragen zur Ummeldung / Behälteränderung beantworten wir unter:
Tel.: 04261 / 9833160

Vielen Dank

Wir haben Ihre Daten erhalten und werden uns so schnell wie möglich darum kümmern.

Wir haben Ihnen an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse bereits eine E-Mails mit Details zu Ihrer Ummeldung / Behälteränderung geschickt.

neue Ummeldung / Behälteränderung